Hero Image

Junior Traineeprogramm Retail

 

Hochschulabsolvent:innen beginnen ihre Karriere meist erst nach dem Studium. Aber es geht auch anders. Bei P&C kannst Du schon während Deines Studiums durchstarten – im Junior Traineeprogramm. Der Vorteil: Du sparst Zeit und kannst Deine Chance auf einen optimalen Karrierestart als Abteilungsleiter:in im Verkauf oder als Merchandise Controller im Einkauf nutzen und Dich weiter in Richtung General Sales Manager oder Junior Buyer entwickeln.

Alles im Überblick

Beginn:

März/April oder September/Oktober

Gehalt:

2.041€
* Alle Angaben Monatsbruttolohn, zzgl. Verkaufsprovisionen.

Dauer:

bis Ende des Studiums

Bewerbungszeitraum:

3-4 Monate vor gewünschtem Einstiegstermin

Bereits während des Studiums die Karriere ankurbeln:

Was Du mitbringst

Du befindest Dich gerade mindestens im vierten Semester deines Bachelorstudiums oder am Anfang Deines Masterstudiums und hast vielleicht bereits erste Erfahrungen im Kundenkontakt gemacht. Du bringst Leidenschaft für Mode mit, hast Spaß am Umgang mit Menschen und strebst eine Karriere in der Modebranche an.

Inhalte des Traineeprogramms

Die Praxis

Du startest Deine Karriere als Teilzeitkraft im Verkaufshaus. Hier sammelst Du erste Erfahrungen im Verkauf und lernst unser Unternehmen sowie unsere Verkaufsorganisation besser kennen. Nach einer Vorlaufzeit von ca. 3 bis 4 Monaten wird über Deine Aufnahme ins Junior Traineeprogramm entschieden. Nach einem Übernahmegespräch mit der Geschäftsleitung des Verkaufshauses gemeinsam mit dem Bereich HR arbeitest Du während Deiner Uniphasen weiterhin als Teilzeitkraft im Verkauf. Die nächsten Monate wirst Du Schritt für Schritt auf Deine zukünftigen Aufgaben als Führungskraft vorbereitet und übernimmst zunehmend immer mehr Verantwortung.

Die Praktika

In den Ferienmonaten kannst Du so richtig von der P&C-Vielfalt profitieren: In unterschiedlichen Praktika, die individuell auf Deine Interessen abgestimmt sind, lernst Du unser Unternehmen noch besser kennen. In unserer Unternehmenszentrale in Wien bieten wir Dir die Möglichkeit, unsere Einkäufer:innen und Merchandise Controller im Zentraleinkauf sowie die zentrale Verkaufsleitung zu unterstützen. Außerdem kannst Du einen General Sales Manager aus dem Verkaufshaus begleiten und ihr/ihm beim Tagesgeschäft über die Schulter schauen.

Die Theorie

Während Deiner Zeit bei P&C absolvierst Du eine Vielzahl von Seminaren, um praxisorientiertes Wissen für den Verkauf und Einkauf zu erhalten. Neben dem Onboarding, das aus Modulen wie beispielsweise Warenkunde, Verkaufskompetenz und SAP-Reporting besteht, kannst Du außerdem Seminare rund um die Themen, wie z.B. Konfliktmanagement oder Selbstmarketing frei wählen.

Überblick

Junior Traineeprogramm

Bewerbungsprozess

Online-Bewerbung: mit Anschreiben, Lebenslauf und den relevanten Zeugnissen.

Eine Rückmeldung erfolgt nach ca. 10 -14 Werktagen.

Teilnahme an einem zeitversetzten Videointerview

Persönliches Gespräch in der Zentrale Wien

Online Eignungstest

Informationstag in einem Verkaufshaus

Follow up Gespräch über Telefon

Erhalt des Vertragsangebotes

Perspektiven

Nach Studienabschluss steigst Du zunächst als Abteilungsleiter:in oder Merchandise Controller ein. Danach ist eine Weiterentwicklung im Verkauf zum General Sales Manager oder im Einkauf als Junior Buyer möglich.

Meet Raphael - Junior Trainee bei P&C

Alle Details zum Junior Traineeprogramm und wie es für Raphael danach bei P&C weitergehen kann, verrät er Dir im folgenden Video:

Interview

Raphael_Kogler_JTRRaphael Kogler

 

Was waren die wichtigsten Schritte in Deinem bisherigen Leben?

Auf jeden Fall mein Entschluss nach Wien zu ziehen, dort den Grundwehrdienst zu absolvieren und anschließend mit dem Bachelorstudium zu beginnen. Außerdem war die Entscheidung, nach dem Bachelor- direkt mit dem Masterstudium zu beginnen und dann auch bei P&C als Junior Trainee durchzustarten, ein weiterer großer Meilenstein in meinem Leben.

 

Wie bist Du zu P&C gekommen?

Modebewusst war ich schon immer, allerdings kam ich erst über Umwege in diese so spannende Branche. Meine Freund:innen haben mir P&C vorgeschlagen, weil sie die der Meinung waren, dass mir das Thema Mode liegt und ich zum Unternehmen passe. 
In manchen Situationen kann der Rat von guten Freund:innen einem wirklich weiterhelfen :).

 

Welchen Herausforderungen musst Du Dich stellen?

Bei P&C ist es wichtig ein hohes Maß an Eigeninitiative mitzubringen. Das Unternehmen von der Pike auf kennenzulernen war eine Herausforderung, aber zeitgleich auch sehr wichtig, um die unternehmensinternen Prozesse besser zu verstehen. Wenn man offen und motiviert auf seine Führungskräfte zugeht, kann sich auch die Chance ergeben, früh Verantwortung zu übernehmen.

 

Ist die Doppelbelastung von Studium & Arbeit eine Herausforderung?

Nicht wirklich, wenn man gut organisiert ist. Die Vorgesetzten nehmen sehr viel Rücksicht, wenn man frühzeitig mit Stundenplan und Prüfungsphasen auf sie zugeht. Mir wurde mehrmals versichert, dass meine Ausbildung immer an erster Stelle steht und darauf konnte ich mich auch verlassen. 
 

Woran hast Du gemerkt, dass P&C für Dich passt?

Mir wurde relativ schnell klar, dass es tolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei P&C gibt, wenn man Interesse zeigt und fleißig ist. Außerdem wird hier Wertschätzung gelebt und dadurch habe ich mich von Anfang an wohl gefühlt. Ein gutes Beispiel für die Karrieremöglichkeiten bei P&C ist meine neue Stelle in der Zentrale, bei der ich ganze acht Tage nach Ende meines Masterstudiums schon Vollzeit durchstarten konnte.  

 

Was gefällt Dir am besten am Junior Trainee Programm?

Vom Verkauf bis zum Einkauf gab es sehr viele spannende Bereiche, in die ich während des Programms reinschnuppern konnte. Hier konnte ich die Theorie vom Studium direkt mit der Praxis verknüpfen. Auch der Wechsel zwischen den verschiedenen Abteilungen im Verkauf war immer sehr spannend für mich, da ich immer neues gelernt habe und somit meinen Horizont erweitern konnte. Hervorzuheben sind auch die diversen Praktika in anderen Verkaufshäusern, bei denen ich wertvolle Einblicke erhalten habe. 

 

Welchen Rat würdest Du Neueinsteiger:innen geben?

Geht direkt auf eure Führungskräfte zu und seid immer wissbegierig! Das Potenzial des Programms kann durch eine Mischung aus Neugier und Offenheit am meisten ausgeschöpft werden, da einem viel mehr Möglichkeiten geboten werden können. Natürlich gehört auch eine Portion Fleiß und Ehrgeiz dazu.

Häufig gestellte Fragen

Finde noch mehr Informationen zur Ausbildung und zum Bewerbungsprozess in unseren FAQ.
Welche Voraussetzungen/Interessen sollte ich mitbringen?

Wir vergeben unsere Junior Traineeplätze vorzugsweise an Bachelorstudent:innen ab dem vierten Semester beziehungsweise an Masterstudierende im ersten Semester. Dein Studium sollte einen wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt haben. Wichtig ist außerdem, dass Du Spaß am Umgang mit Menschen, Mode und Zahlen hast. Außerdem solltest Du gerne kommunizieren und wissen, wie wichtig guter Service ist.

Wann beginnt das Junior Traineeprogramm?

Das Junior Traineeprogramm startet idealerweise ab dem vierten Semester Deines Bachelorstudiums oder ab dem ersten bzw. zweiten Semester Deines Masterstudiums. Der Start ist ganzjährig möglich.

Wie ist das Junior Traineeprogramm aufgebaut und wie lange dauert es?

Das Junior Traineeprogramm besteht aus drei Bausteinen: Verkauf (Teilzeit), Praktika (Vollzeit) und Seminare und wird auf Dich und Dein Studium individuell abgestimmt. Die konkrete Dauer des Junior Traineeprogramms hängt von Deiner Studiendauer ab. Grob gesagt teilt sich das Junior Traineeprogramm in eine Vorlaufphase, die ca. 3-4 Monate dauert und in den eigentlichen Programmteil, der 2-3 Semester dauert.

Wann sollte man sich bewerben?

Initiativbewerbungen sind jederzeit möglich. Berücksichtige jedoch bei Deiner Bewerbung eine etwa drei- bis viermonatige Vorlaufzeit bis zu Deinem gewünschten Starttermin.

Wie lässt sich das Junior Traineeprogramm zeitlich mit dem Studium vereinbaren?

Die Einsätze im Verkaufshaus können flexibel auf Dein Studium abgestimmt werden, damit Du genug Zeit für Deine Prüfungen und Vorlesungen hast. Die meisten Junior Trainees arbeiten während des Semesters ca. 20 Stunden pro Woche (z. B. an 1-2 Tagen nachmittags und samstags). Die Seminare und Praktika werden in der Regel während der vorlesungsfreien Zeit besucht.

Ansprechpartnerin

Emily Lachinger
Emily Lachinger

Recruiting und Betreuung von Lehrlingen, dualen Student:innen und Junior Trainees

Seite teilen