Hero Image

Alles rund um die Bewerbung bei P&C

Wie läuft eigentlich der Bewerbungsprozess ab und wie bereite ich mich gut auf das Bewerbungsgespräch vor?
Diese und weitere Fragen beantworten wir hier. Ob Tipps & Tricks zur Bewerbung, Aufbau der Zentrale oder häufig gestellte Fragen - hier befindet sich alles rund um die Bewerbung bei P&C.

Das sind wir

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zum Bewerbungsprozess hier in unseren FAQ.
Wie lange vorher sollte ich mich auf eine Stelle bei P&C bewerben?

Wenn Sie sich für eine Stelle bei P&C interessieren, bewerben Sie sich am besten so früh wie möglich. Sobald die Stelle ausgeschrieben ist, kann man sich darauf bewerben. Bei der Ausbildung gilt: Der Bewerbungszeitraum ist ganzjährig. Das heißt ab dem 01.10. eines Jahres bis zum 15.07. des nächsten Jahres nehmen wir Bewerbungen für den Ausbildungsstart an. Doch sollte man dabei beachten: Je früher man sich bewirbt, desto eher können wir einen Platz am gewünschten Ausbildungsstandort gewährleisten.

Braucht man bei P&C ein Profil, um sich online zu bewerben?

Nein, man kann sich schnell und unkompliziert ohne Registrierung bei uns bewerben.

Brauche ich ein Bewerbungsfoto?

Es ist jedem/r Bewerber:in selbst überlassen ob er/sie ein Bewerbungsfoto beifügen möchte oder nicht. 

Kann ich meine Bewerbungsunterlagen per Post oder per Mail zusenden?

Seit 2021 können wir keine Bewerbungen mehr annehmen, die auf postalischem Weg oder per E-Mail eintreffen. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte nur online über unsere Karriereseite einreichen. Wählen Sie dazu einfach auf unserer Jobseite die Stelle, für die Sie sich interessieren, aus und klicken Sie dann auf "Jetzt bewerben".

Wie lange dauert es, bis ich nach Einreichung meiner Bewerbung eine Rückmeldung bekomme?

In der Regel versuchen wir, innerhalb von 10 Werktagen eine Rückmeldung zu geben. Aufgrund von Corona kann es aber ab und zu auch zu Verzögerungen kommen.

Mit welchem Kommunikationstool finden die Online-Gespräche statt?

Wir führen unsere Online-Bewerbungsgespräche über Microsoft Teams. Dort gibt es die Möglichkeit, über das Mikrofon miteinander zu sprechen und wir können uns über die Kamera gegenseitig sehen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich zwischendurch Fragen habe?

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung melden Sie sich gerne per Mail bei karriere@peek-cloppenburg.at oder per Telefon über +43 (0) 800 20 10 41.

Wieso sollte ich mich bei P&C bewerben?

Historisch gewachsen, aber stets mit dem Blick in die Zukunft, vereinen wir täglich Tradition und Innovation und gehen gemeinsam neue Wege. Mit einer starken Präsenz am Markt bieten wir aber vor allem auch eines: Sicherheit. So vielfältig wie unser Unternehmen sind auch die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei P&C. Von einem Praktikum oder Nebenjob bis hin zur Ausbildung, dem dualen Studium oder dem Direkteinstieg - Wir bieten unzählige Möglichkeiten in den diversen Fachbereichen wie Einkauf, Verkauf, Finance, E-Commerce & IT bis hin zu HR, Marketing und Sales. Die Aufgaben bei P&C sind abwechslungsreich, die Perspektiven vielversprechend und Herausforderungen werden nicht alleine, sondern im Team gemeistert. Darüber hinaus gibt es weitere Leistungen, die über Weiterbildung und ein faires Gehalt hinausgehen. Dazu zählen sowohl Personalrabatte, als auch Kultur-, Sport- und Gesundheitsangebote.

Tipps & Tricks zur Bewerbung

Obwohl einige allgemeingültige Bewerbungstipps existieren, gibt es von Unternehmen zu Unternehmen Unterschiede. Daher geben wir in diesem Abschnitt hilfreiche Tipps zur Bewerbungsgestaltung bei P&C, erklären worauf unsere Recruiter:innen besonders achten und welche anderen Dinge man bei uns im Hinterkopf haben sollte. Klicken Sie sich durch unsere Karriereblogbeiträge, um mehr zu den verschiedenen Bewerbungsthemen zu erfahren.
Recruiterin Ursula Trummler

Auf einen Blick:

Unsere Recruiterin Ursula gibt ihre Top-Tipps für die Bewerbung bei P&C.

Gute Vorbereitung ist alles!

Sie sollten sich im Vorhinein mit dem Unternehmen und den zukünftigen Aufgaben bei P&C auseinandersetzen - dabei helfen unsere Website und der Karriereblog! Auch wichtig: Informationen über die Modebranche und aktuelle Trends einholen.

Eigene Worte finden

Verfassen Sie die Bewerbungsunterlagen selbst und erstellen Sie einen individuellen Lebenslauf. Was Sie vermeiden sollten: einfache Vorlagen aus dem Internet.

Double-Check

Stellen Sie sicher, dass sich in die Texte keine Tipp- oder Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. Eine gute Struktur ist ebenso wichtig. Perfekt abgerundet werden Ihre Unterlagen durch eine einheitliche Formatierung.

Nervös? Kein Problem!

Zittern, brüchige Stimme, schwitzige Hände - das kann alles vorkommen. Anderen Bewerber:innen geht es genauso. Also keine Panik, wenn Panik aufkommt! Nervosität ist ganz normal und wirkt sich nicht negativ auf Ihre Bewertung aus. Das Vorstellungsgespräch ist eine Chance und keine Prüfung. Es ist ein gegenseitiges Kennenlernen, sodass sich beide Seiten einen Eindruck verschaffen können.

Zeigen Sie wer Sie sind

Bleiben Sie im Vorstellungsgespräch authentisch und verstellen Sie sich nicht. Wählen Sie zudem ein Outfit, in dem Sie sich wohl und nicht verkleidet fühlen.

Direkte Ansprechperson kontaktieren

Richten Sie das Bewerbungsschreiben immer an eine konkrete Person. Das zeigt Interesse und animiert zum Weiterlesen. Die jeweiligen Ansprechpersonen sind auf unserer Karriereseite sowie bei den jeweiligen Stellenausschreibungen zu finden.

Körpersprache ist wichtig

Durch den Einsatz von Körpersprache können Sie Ihre Überzeugungskraft steigern. Den Eindruck, den ein Gesprächspartner von seinem Gegenüber bekommt, wird überwiegend durch dessen eigene Körpersprache beeinflusst. Zur Körpersprache gehören Blickkontakt, eine aufrechte Haltung und eine lebendige Gestik und Mimik.

 

Fragen stellen!

Am Ende des Vorstellungsgesprächs gibt es immer Zeit für Fragen. Am besten sollten Sie sich schon im Vorfeld überlegen, was Sie wissen möchte. Fragen zeigen Interesse am Unternehmen und geben die Möglichkeit, bessere Einblicke in die Aufgabenbereiche zu bekommen.

Jetzt mit uns auf einer Karrieremesse in Kontakt treten!

Zu den Bewerbungsprozessen

Gesprächsstoff

 

P&C als Unternehmen noch besser kennen lernen? Das gelingt am einfachsten über unseren Podcast „Gesprächsstoff by P&C“.

Ob Einblicke ins Marketing, das Gesundheitsmanagement oder den strategischen Einkauf, hier bekommt man spannende Insights zu verschiedensten Themen direkt von unseren Mitarbeitenden.

Bereit für die Bewerbung?

Auf dem Laufenden bleiben

Über unsere Social Media Accounts
Seite teilen