International Deutschland Österreich Polska

Direkteinstieg Verkauf

Akademischer Handelsmanager (M/W)

Kurzinfo

Mit Peek & Cloppenburg haben Sie die Chance mit dem anerkannten Lehrgang „Akademische/r Handelsmanager/in“ des WIFI in Kooperation mit der FHWien der WKW in der Modebranche Karriere zu machen. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung übernehmen Sie als zukünftige/r stellvertretende/r Abteilungsleiter/in erste Personal- und Umsatzverantwortung in einem unserer Verkaufshäuser.

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung/Matura, 2 Jahre Berufserfahrung (vorzugsweise im Einzelhandel oder Dienstleistungsbereich), Englisch A2, Deutsch C1. Wichtig sind außerdem Modeaffinität, Kundenorientierung, Teamfähigkeit, stilsicheres Auftreten, Servicementalität und Flexibilität. Es erwartet Sie ein moderner und abwechslungsreicher Job in stilvollem Ambiente mit größtmöglicher Eigenverantwortung.
Beginn:
Juni 2018: Vorlaufphase Verkauf
September 2018: Start des Lehrgangs

Vergütung:
1.665 EUR (je nach Berufserfahrung) zzgl. leistungsbezogener Provision

Einsatzort:
Wien, Linz und Graz

Bewerbungszeitraum:
15. Februar – 30. April 2018

Bewerbung:
Online

Ansprechpartner:
Sandra Wimmer

Inhalt

Das Wichtigste, das Sie brauchen haben Sie bereits: echte Leidenschaft für Mode. Den Rest können Sie sich jetzt aneignen. Als zukünftige/r stellevertretender/r Abteilungsleiter/in bei P&C haben Sie die Möglichkeit, Ihre Leidenschaft für Mode mit dem praxisorientierten, berufsbegleitenden Lehrgang "Akademische/r Handelsmanager/in" zu verbinden.

Die Ausbildung startet mit einer 3-monatigen Einarbeit durch die verschiedenen Abteilungen eines Verkaufshauses. Danach geht´s los mit Ihrer berufsbegleitenden Ausbildung: Neben Ihrer Tätigkeit im Verkaufshaus besuchen Sie an zwei bis drei Abenden pro Woche und einem Samstag pro Monat die jeweiligen Lehrveranstaltungen am WIFI.

Die theoretische Ausbildung dauert zwei Semester und Sie schließen mit dem Titel Akademische/r Handelsmanager/in ab. Sie erweitern Ihr Wissen in den Fächern Betriebswirtschaftslehre (BWL) & Recht im Handel, Handelsbetriebslehre & Warenmanagement, Rechnungswesen im Handel, Strategisches Marketing im Handel, Mitarbeiterführung & Arbeitsrecht im Handel, Psychologie des Verkaufs und Verkaufsgespräche, Finanzen und Investition im Handel, Social Skills sowie Business English.

Perspektiven

Bei entsprechender Leistung können Sie schon während Ihrer Ausbildung mit der einjährigen internen Weiterbildung zum Stellvertretenden Abteilungsleiter beginnen und nach erfolgreichem Abschluss Ihre erste Mitverantwortung für eine Abteilung übernehmen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen/Interessen sollte man mitbringen?

Sie haben bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem Handels- oder Dienstleistungsunternehmen und wollen neue Herausforderungen übernehmen. Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kundenorientierung zeichnen Sie aus. Zusätzlich haben Sie eine Affinität zu Mode und bringen ein gutes Gespür für Trends mit.

Wie erfolgt die Einarbeit?

In den ersten 3 Monaten lernen Sie verschiedene Abteilungen kennen und erfahren mittels Training on the Job, wie der Alltag im Verkaufshaus abläuft und worauf es ankommt. Dabei arbeiten Sie nicht nur mit der Abteilungsleitung, sondern auch eng mit der Geschäftsleitung zusammen. Nach erfolgreichem Abschluss der Vorlaufphase startet berufsbegleitend Ihr Lehrgang zum Akademischen Handelsmanager.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich?

Bereits während desLehrgangs können Sie mit der Weiterbildung zum Substituten (=stellvertretende/r Abteilungsleiter/in) beginnen und nach und nach mehr Verantwortung für eine Abteilung übernehmen. Die P&C Academy bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, sich praktisch und theoretisch immer weiterzuentwickeln. Wenn Sie als stellvertretende/r Abteilungsleiter/in überzeugen, können Sie in einem unserer Verkaufshäuser schnell zum/zur Abteilungsleiter/in aufsteigen.

Wie viel kostet die Ausbildung?

P&C bieten Ihnen die Möglichkeit den Lehrgang zum Teil innerhalb der Arbeitszeit zu besuchen und es werden 100% der Kurskosten übernommen.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, d. h. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und alle anderen bewerbungsrelevanten Unterlagen per E-Mail an job@peek-cloppenburg.at oder bewerben Sie sich einfach online.

Wann soll ich mich bewerben?

Die Bewerbungsphase ist von 15. Februar bis 30. April 2018.

Genügt eine Bewerbung, falls ein Interesse an mehreren Standorten in Frage kommt?

Bitte nennen Sie uns Ihren gewünschten Standort in Ihrem Motivationsschreiben.

Wie gestaltet sich das Auswahlverfahren?

Nach dem Erhalt Ihrer Unterlagen werden diese gesichtet und ca. 14 Tage später erfolgt eine erste Rückmeldung.
SHARE