International Deutschland Österreich Polska

Direkteinstieg Verkauf

Abteilungsleiter

Kurzinfo

Schnelle Eigenverantwortung mit Führungs- und Umsatzverantwortung in einem unserer Verkaufshäuser.

Voraussetzung:
Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition eines Handels- oder Dienstleistungsunternehmens. Eigeninitiative, Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Kundenorientierung zeichnen Sie aus. Ihnen ist eigenverantwortliches Handeln wichtig, Sie fühlen sich in Ihrer Führungsrolle wohl und es macht Ihnen Spaß, mit Ihrem Team stets neue Herausforderungen zu meistern. Zusätzlich haben Sie eine Affinität zu Mode und bringen ein gutes Gespür für Trends mit.

Beginn:
jederzeit

Vergütung:
im 1. Berufsjahr: 9,45€ / Std. laut Kollektivvertrag für Handelsangestellte
Einsatzort:
in einem unserer Verkaufshäuser

Bewerbungszeitraum:
2-3 Monate vor gewünschtem Einstiegstermin

Bewerbung:
Online

Ansprechpartner:
Alen Rakovac
Videobericht

Abteilungsleiter bei P&C

Video

Tagesablauf

tagesablauf_direkteinstieg-verkauf_abteilungsleiter_500x650_509197671.jpg Tina Czadilek, Abteilungsleiterin im Haus Shopping City Süd

Von der Auszubildenden zur Abteilungsleiterin: Tina Czadilek hat 2015 ihre Ausbildung erfolgreich beendet und heute leitet sie die Abteilung Damen Premium im Verkaufshaus Shopping City Süd, Vösendorf bei Wien. Wir haben sie einen Tag lang begleitet.

9:15 Uhr
Schon vor der Öffnung des Hauses begibt sich Tina Czadilek auf die Verkaufsfläche und kann die ersten beiden Mitarbeiterinnen aus ihrem Team begrüßen. Danach geht es ins Büro, wo das Ergebnis des Vortags analysiert und der Pausenplan erstellt wird.

10.00 Uhr
Nun sind alle Mitarbeiter aus dem Team von Tina Czadilek eingetroffen. Die Abteilungsleiterin bespricht mit ihnen die anstehenden Aufgaben, den Pausenplan und die Tagesziele. Auch motivierende Worte gehören zum täglichen Morgengespräch.

11.15 Uhr
Zurück im Büro steht Organisatorisches am Plan. Nach dem Beantworten einiger E-Mails erörtert Tina Czadilek den Warenverkehr mit dem Einkäufer. Noch ein paar dringende Telefonate, dann holt die Abteilungsleiterin selbst die Neuware ab, bringt sie auf die Verkaufsfläche und legt gemeinsam mit den Mitarbeitern den Aufbau fest.

13.00 Uhr
Nach der Mittagspause liegen die ersten Umsatzzahlen des Tages vor. Tina Czadilek kontrolliert die Daten, dann hilft sie bei einem kleinen Umbau auf der Verkaufsfläche. Im Anschluss müssen die Kundenbestellungen bearbeitet und gepflegt werden.

14.30 Uhr
Die Geschäftsleitung kommt in die Damen-Premium, um ein paar Punkte zu klären. Nach dem gemeinsamen Rundgang auf der Fläche werden tagesaktuelle Themen besprochen. Immer mehr Kunden kommen ins Haus. Tina Czadilek packt mit an und führt auch selbst Beratungsgespräche.

18.00 Uhr
Die letzte Stunde vor Ladenschluss. Tina Czadilek geht durch die Abteilung, gibt Anweisungen und erinnert daran, dass die Fläche sauber verlassen werden soll, um den Kollegen am nächsten Tag keine unnötige Arbeit zu machen. Außerdem versucht sie, die Verkaufsmitarbeiter für den Endspurt noch einmal zu motivieren.

19.00 Uhr
Die letzten Kunden gehen, das Haus schließt und die Kollegen freuen sich auf den Feierabend. Zum Abschluss lässt das Team den Tag noch einmal Revue passieren und bespricht gemeinsam die Umsatzzahlen. Danach bedankt sich Tina Czadilek bei ihren Mitarbeitern und verabschiedet sich.

Videobericht

Ratio Image

Videointerview

Videointerview Sebastian Szalay, Abteilungsleiter

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen/Interessen sollte man mitbringen?

Sie haben bereits erste Berufserfahrung in einem Handels- oder Dienstleistungsunternehmen und wollen Ihre Führungskompetenz weiterentwickeln und im Modehandel neue Herausforderungen übernehmen. Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kundenorientierung zeichnen Sie aus. Zusätzlich haben Sie eine Affinität zu Mode und bringen ein gutes Gespür für Trends mit.

Wie erfolgt die Einarbeit?

In 4-6 Monaten Training on the Job werden Sie individuell in mehreren Verkaufshäusern auf Ihre Verantwortung als Abteilungsleiter (m/w) vorbereitet – Sie wachsen dabei mit Ihren Aufgaben und erhalten zunehmend Verantwortung. Parallel dazu schulen wir Sie in unseren Modulkursen in der Zentrale. Nach der erfolgreichen Einarbeitung übernehmen Sie die alleinige Verantwortung für eine Verkaufsabteilung.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich?

Sie starten als Abteilungsleiter und haben danach erstklassige Karriereperspektiven mit vielen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten - so können Sie sich z. B. als Merchandise Controller, Retail Buyer oder Storemanager weiterentwickeln.

Ist ein Auslandseinsatz möglich?

Ja. Wenn Sie Interesse an anderen Kulturen und Ländern haben oder über besondere Sprachqualifikationen verfügen, planen wir diese Wünsche bei Ihrer Entwicklung mit ein. Selbstverständlich unterstützen wir Sie dabei mit Sprachunterricht und interkulturellen Trainings.

Ist es sinnvoll sich zu bewerben, wenn gerade keine Stellen ausgeschrieben sind?

Ja. Sie können sich gerne jederzeit initiativ bei uns bewerben.

Genügt eine Bewerbung, falls ein Interesse an mehreren Stellen vorliegt oder mehrere Standorte in Frage kommen?

Ja. Wir leiten Ihre Bewerbung gerne dem zuständigen Ansprechpartner weiter. Bitte nennen Sie uns dafür alle gewünschten Standorte und Stellen.

Wann sollte man sich bewerben?

Sie können sich jederzeit initiativ bewerben und ansonsten immer auf unsere aktuellen Stellenangebote und das Onlineportal zugreifen. Beachten Sie bei Ihrer Bewerbung bitte eine ausreichende Vorlaufzeit von ca. 12 Wochen bis zu dem von Ihnen gewünschten Eintrittstermin.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, d. h. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und alle anderen bewerbungsrelevanten Unterlagen, Online oder per Post. Wir freuen uns auch, wenn Sie ein Foto beilegen möchten.

Wie gestaltet sich das Auswahlverfahren?

Nach dem Erhalt und der Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen erfolgt eine Rückmeldung innerhalb von 10-14 Tagen. In einem nächsten Auswahlschritt laden wir Sie, je nach aktuellem Bewerbungsrücklauf, entweder zu einem Videointerview oder direkt zu einem Einzelgespräch mit dem Bereich HR People & Talent Management Verkauf ein.
SHARE